Stand der Dinge (22.10.2018)

  • Unsere Gruppe besteht zur Zeit aus 9 Personen (6 Parteien), die "fest" dabei sind; mehrere weitere Personen wirken aktiv mit, sind aber noch nicht Mitglieder der InGe Wohnprojekt GmbH & Co KG geworden.
    Wir suchen weiterhin Einsteiger/innen. Besonders freuen wir uns über Familien mit Kindern.
  • Am 28.10.2017 haben wir die Architekturplanung an das Architekturbüro Alte Windkunst in Herzogenrath vergeben. Mit diesem Büro haben wir ein Planungsbüro gefunden, das seit Jahrzehnten Wohnprojekte für Baugruppen plant und über umfangreiche Erfahrungen in dem Bereich verfügt. Das Inhaberpaar lebt seit 30 Jahren in einem Wohnprojekt, das es selbst aufgebaut hat. Seitdem hatten wir viele Planungstreffen, und unser Bauvorhaben konkretisiert sich immer mehr. Die Planung ist fast abgeschlossen, erste Ergebnisse könnt ihr hier anschauen.
  • Die Stadt Kastellaun hat im Baugebiet "Burgblick Mitte" einen attraktiven Bauplatz für uns eingeplant. Der Platz liegt naturnah: an 2 Seiten des Grundstücks grenzt keine direkte Bebauung an, der Wald ist nur wenige Minuten entfernt. Gleichzeitig ist der Bauplatz gut an die städtische Infrastruktur angebunden. Fußwege laut google maps: Supermarkt 7 min, Altstadt 16 min, Grundschule und Kindergarten 10 min, Schulzentrum 12 min, Waldorfschule und -kindergarten 10 min, Hallenbad 16 min, Bioladen 16 min. Eine Pflegeeinrichtung liegt ca. 300m entfernt.
    Zurzeit werden mit der Stadt die letzten Details geklärt, dann werden wir das Grundstück in den nächsten Wochen kaufen.
  • Im April 2017 haben wir entschieden, dass die endgültige Rechtsform die GmbH & Co KG wird. (Näheres siehe Kapitel „Rechtliches"). Zusammen mit unserer Anwältin Frau Helga Nissen aus Hilden haben wir die Verträge ausgearbeitet. Am 21.9.2018 wurde die InGe Wohnprojekt GmbH  & Co KG ins Handelsregister eingetragen.
  • Mit dem Bescheid vom 25.4.2017 haben wir die Zusage für Fördermittel des Landes bekommen (Anschubförderung für innovative Wohn- und Quartiersprojekte). Wir haben dieses Geld hauptsächlich in die juristische Beratung zur Rechtsform investiert.
  • Wir haben einen Stammtisch eingerichtet. Wir treffen uns jeden ersten Freitag im Monat im Kunst- und Kulturcafe im Haus Maull, Kastellaun, Marktstrasse 4. Gäste und Interessent/innen sind herzlich willkommen .